Eigenschaften ] [ Einsatz ] Typen ] Varianten ] Kälte-Management ] Leitsystem ] Technische Daten ]

 

Home
Nach oben

Abdeckung des gesamten Regelbedarfs im Kältekreislauf
 

 

- Kühlstellenregelung
- Alarmhandling
- Fernwartung
- Energiemanagement
- Visualisierung
- Trenddarstellung
- Dokumentation

Die wirtschaftliche Lösung komplexer Kälteaufgaben wie auch die zuverlässige Verwendung eines einzelnen Kühlstellen- reglers erfordern vor allem eines: absolute Qualität. Mit der INT 100 CC-Serie bietet KRIWAN ein vielseitig einsetzbares System  von Einzelreglern, Dank sorgfältiger Einzelstückprüfung, in bester Verarbeitungsqualität.

Für alle zentralen Anforderungen im  Prozess der Kälteerzeugung und -Verteilung stellt das INT 100 CG-Programm den idealen Regler zur Verfügung. Das mikroprozessorgestützte Regelverfahren erlaubt durch nur zwei Tasten und integriertem Passwortschutz eine komfortable und sichere Bedienung der Regler sowie der Anlage. Präzise Messung durchverwendung von Pt1000-Sensoren vermeiden aufwendige Abgleiche. Leichte Ablesbarkeit der Klartextcodes verbunden mit den Alarmfunktionen ermöglichen eine zielgerichtete und einfache Diagnose.
Investitionsschutz für zukünftige Ausbauoptionen bieten verschiedene, jederzeit nachrüstbare Schnittstellen zum Kälte-Management-System.



KRIWAN-Kühlstellenregler bieten neben der programmierbaren Bedarfsabtauung sinnvolle Schutzmechanismen um den Verdichter vor Schäden zu bewahren. Die über Druck oder Temperatur gesteuerten Verbundelektroniken und die Verflüssigerregeier arbeiten nach unterschiedlichen Zuschaltprinzipien und steuern Verdichter bzw. Verflüssiger herkömmlich oder drehzahlgeregelt über einen Frequenzumrichter an. 

Für klimatisierte Räume bietet KRIWAN passende Regler mit Energie- Sparfunktionen wie z.B. Nachtabsenkung und eine Sparschaltung für die Rahmen- und Scheibenheizung.

Zusätzlich zur Vielfalt der spezifischen Einzel reglerentwickelt KRIWAN kundenspezifische Produkte für maximale Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.