Umrichterbetrieb ] Zündschutzarten ] Kennzeichnung ] Temperaturklassen ] Zonen ] Gemische ] [ Prüfstelle ]

 

Home
Nach oben

Ex-Prüflabor nach ISO 17025

Seit dem Juni 2001 ist die Firma Leumann & Uhlmann AG von der Europäischen Zertifizierungsstelle SEE in Luxembourg als anerkannte Prüfstelle zertifiziert. Damit erhält die Schweiz neben dem Schweizerischen Elektrotechnischen Verein "SEV" eine weitere Prüfstelle zur Prüfung von elektrische Maschinen in explosions- gefährdeten Bereichen der Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit".

 

 

Im Vordergrund dieser Zertifizierung stand die offizielle Anerkennung der über 25 jährigen Erfahrung bei der Auslegung und Beratung von Antrieben für Netzbetrieb und zur stufenlosen Drehzahlverstellung mit Frequenzumrichtern. Die Hersteller von Apparaten aber auch für die Chemie- Werke haben dadurch die Gewähr für Qualität und Sicherheit das vorgegebene Schutzziel in der Planung und im Betrieb zu erreichen. Als Vorbereitung für die Akkreditierung als Prüfstelle wurde die Firma bereits für das Qualitäts- und Management-System ISO 9001 und die Anerkennung der Qualitätssicherung Produktion nach der Europäischen Richtlinie 94/9/EG (ATEX 100a) erfolgreich auditiert. Ein weiterer Meilenstein soll die Akkreditierung als Prüfstelle zur Prüfung von nicht elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche sein, da auch für diese Geräte ab Juli 2003 ein Nachweis über die gefahrenlosen Verwendung in explosions- gefährdeten Bereichen vorliegen muss.